Mitgliedsbeiträge

Die Mitgliedsbeiträge des DAV Recklinghausen sind Jahresbeiträge und werden durch die Mitglieder der Sektion Recklinghausen in der Jahreshauptversammlung festgelegt. In diesem Mitgliedsbeitrag ist ein Verbandsbeitrag enthalten. Dieser Verbandsbeitrag wird durch die Hauptversammlung des DAV beschlossen.

Dieser Verbandsbeitrag ist für alle Sektionen einheitlich gleich hoch. Der Verbandsbeitrag ist der Anteil Ihres Mitgliedsbeitrages, der durch die jeweiligen Sektionen an den Bundesverband abgeführt wird und zur Finanzierung der gemeinsamen Verbandsaufgaben dient.

Die Sektion Recklinghausen hat auf ihrer Jahreshauptversammlung am 10. Januar 2017 beschlossen, die Mitgliedsbeiträge zum 1. Januar 2018 anzuheben. Einzelheiten zur Beitragsstruktur, den Mitgliedskategorien und den Mitgliedsbeiträgen ab 2018 finden Sie hier:

Die neuen Beiträge werden erstmalig zum 1. Januar 2018 fällig.

 A-Mitglied ab dem vollendeten 25. Lebensjahr *) und älter  60,00 €
 B-Mitglied Ehepartner-in / Lebenspartner-in eines A-Mitgliedes  35,00 €
 B-Mitglied (Senioren) 70 Jahre und älter (auf Antrag)  35,00 €
 C-Mitglied Gastmitglied (Mitglied einer anderen Sektion)  20,00 €
 D-Mitglied Junioren ab dem vollendeten 18. Lebensjahr bis zum 25. Lebensjahr *)  38,00 €
 K/J-Mitglied Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr *)  16,00 €
 K/J-Mitglied **) Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr *), deren Eltern Mitglied der Sektion Recklinghausen sind  beitragsfrei
 Familienbeitrag Ehepaare mit Kindern und Jugendlichen  95,00 €

*) Für die Einordnung in eine Beitragskategorie sind jeweils die Verhältnisse zu Beginn des Kalenderjahres (am 1. Januar) maßgebend. Das Mitglied hat den Beitrag für jene Kategorie an die Sektion zu entrichten, der es zu Beginn des Kalenderjahres angehört. Die Umstufung in eine neue Kategorie erfolgt jeweils in dem seinem Geburtstag folgenden Jahr. So wurden bspw. im Jahr 2019 alle Kinder/Jugendliche, die im Jahr 2001 geboren sind, zum 1.1.2020 in die Kategorie Junior umgestuft. Unterjährige Kategoriewechsel (z.B. bei Heirat) sind nicht mehr möglich

**) im Familienbeitrag bzw. von Alleinerziehenden (auf Antrag)

Alpiner-Sicherheits-Service (ASS) = 2,59 € pro Mitglied (ist bereits im Mitgliedsbeitrag enthalten).

Die Aufnahmekosten betragen die Hälfte eines entsprechenden vollen Jahresbeitrages.
Kinder und Jugendliche zahlen keine Aufnahmekosten.

Folgende Verbandsbeiträge werden ab dem 1.1.2021 für an den Bundesverband abgeführt:

A-Mitglied:
Verbandsbeitrag incl. ASS: 29,00 EUR;  Verbandsbeitrag für Digitalisierung: 3,00 EUR
Klimabeitrag: 1,00 EUR; Hüttenumlage für Sektionen, die keine eigene Hütte besitzen: 6,00 EUR.
Es verbleiben pro A-Mitglied 21,00 EUR im Deutschen Alpenverein Recklinghausen.

Für B-Mitglieder werden ab dem 1.1.2021 insgesamt 22,80 EUR als Verbandsbeitrag  abgeführt.

Für D-Mitglieder werden ab dem 1.1.2021 insgesamt 21,80 EUR als Verbandsbeitrag  abgeführt.

Für Kinder und Jugendliche in Einzelmitgliedschaft beträgt der Verbandsbeitrag 9,90 EUR.
Ein ASS-Beitrag wird nicht gezahlt.

Für Mitglieder mit Familienbeitrag werden ab dem 1.1.2021 insgesamt 61,50 EUR zzgl. 2,59 EUR ASS je Kind
als Verbandsbeitrag abgeführt.

Für C-Mitglieder werden keine Verbandsbeiträge abgeführt.

Die Hüttenumlage von 6,00/3,00/2,00 EUR je A/B/D-Mitglied kommt unserer Patensektion Wuppertal zugute. Weitere 500,00 € führen wir im Rahmen eines Patenschaftsvertrages pauschal für alle Mitglieder an unsere Nachbarsektion Bochum zur Unterstützung bei den Hüttenkosten für die Kelchalm (Bochumer Hütte) ab.
Die aktuellen Mitgliedsbeiträge können Sie hier einsehen bzw. herunterladen.