Winterraum

DAV-Mitglieder erhalten auf über 2000 Hütten des DAV, des OeAV und des AV-Südtirol sowie der Alpinvereine mit Gegenrecht günstigere Übernachtung, exklusiven Zugang zu Selbstversorgerhütten und Winterräumen sowie vergünstigtes Bergsteigeressen und Bergsteigergetränke.

Winterraum

Der Winterraum ist die beheizbare Miniausgabe einer Selbstversorgerhütte. Dieser ist mit Matratzenlagern, Decken, Kochgelegenheit inklusive Brennmaterial, Geschirr und einfachen Winterrettungsmittel ausgestattet. Er bietet außerhalb der Bewirtschaftungszeit der hochalpinen AV-Hütten Schutz und Unterkunft und ermöglicht somit atemberaubende Bergerlebnisse zu jeder Jahreszeit. Grundsätzlich verfügt jede Hütte der Kategorie I über einen Winterraum, welcher, wie die Selbstversorgerhütten, entweder frei zugänglich, oder mit einem AV-Schloss versperrt ist.

Den AV-Schlüssel erhalten Sie gegen Pfandhinterlegung von 50 Euro in unserer Sektion beim Geschäftsführer Roland Eichner, Im Wienäckern 11, 45721 Haltern am See,
Tel. 02364-168022 oder per E-Mail an geschaeftsstelle@alpenverein-recklinghausen.de.

Informieren Sie sich auf jeden Fall vor der Tour bei der hüttenbesitzenden Sektion darüber, ob die entsprechende Hütte einen zugänglichen Winterraum hat (leider sind einige Winterräume derzeit altersbedingt baufällig und deshalb für die Wintersaison gesperrt). Eine explizite Voranmeldung ist jedoch nicht nötig.

Bitte berücksichtigen Sie, dass pro Person und Nacht folgendes Benutzerentgelt anfällt:

Winterraumtarif für Mitglieder:

  • Erwachsene 12,00 €
  • Junioren (19-25 Jahre) 9,00 €
  • Jugend (7-18 Jahre) 6,00 €
  • Kinder (bis 6 Jahre) frei