Klettersteige

Das Klettersteiggehen erfreut sich großer Beliebtheit und ist ein fester Bestandteil unseres Tourenprogramms. Klettersteige sind Steige im Felsgelände, die ganz oder abschnittsweise mit Stahlseilen versichert sind. In diese werden die Karabiner des Klettersteigsets eingehängt. Zudem verfügen Klettersteige nicht selten über künstliche Tritthilfen wie zum Beispiel Eisenklammern- oder stifte oder auch Leitern. Trotz dieser künstlichen Sicherungen sind Klettersteige bezüglich eines Gefahrenpotenzials nicht zu unterschätzen.

 

Okt
3
So
Einführung Klettersteige -LaPaDu @ Kletteranlage im Landschaftpark Duisburg Nord
Okt 3 um 13:30 – 17:00
Einführung Klettersteige -LaPaDu @ Kletteranlage im Landschaftpark Duisburg Nord | Duisburg | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Du möchtest dich mal in den Alpen an einem der zahlreichen Klettersteige austoben, Wege gehen, die versichert und für Wanderer ohne spezielle Ausrüstung nicht mehr sicher begehbar sind? Dann kannst Du an diesem Tag erste Eindrücke erleben und dich ausprobieren

 

Programm:                Einführung in die elementaren Kenntnisse zur Ausrüstung und zum Begehen von Klettersteigen

Ort/Unterkunft:         Duisburg – Kletteranlage des DAV Duisburg im Landschaftspark

Teilnehmeranzahl:   maximal 8-12 Personen (bei 2 Leiter*innen) 

Voraussetzungen:   Schwindelfreiheit, Ausrüstung kann teilweise ausgeliehen werden

Teilnahmebetrag:     25,00 EUR/ Jugend bis 26 Jahre: 15,00 EUR

Leiter*in und Info:    Christian Gintze (TC BS in Ausbildung)

Anmeldung:              christian.gintze@alpenverein-recklinghausen.de,

www.alpenverein-recklinghausen.de/Tourenprogramm