Felsklettern

„Draußen ist Klettern anders.“ Die DAV-Kampagne für den Weg von der Halle an den Fels schärft den Blick für sicheres und verantwortungsbewusstes Felsklettern.

In den Lebensräumen am und um den Fels findet sich eine oft einzigartige Pflanzen- und Tierwelt. Nutzungs-Regelungen wie zeitlich befristete Sperrungen und rücksichtsvolles Verhalten schützen diesen Lebensraum und ermöglichen ein konfliktfreies Nebeneinander.

Kletterfelsen sind keine standardisierten Sportgeräte. Felsqualität und Absicherung variieren von einer Kletterroute zur anderen. Brüchiger Fels stellt ebenso eine Gefahr dar, wie weite Hakenabstände. Neulinge erfahren bei uns alles zum Thema Klettern und verantwortungsbewußter Umgang mit der Natur. In unseren Kursen lernen Sie richtig sichern, die richtige Routenwahl und den souveränen Umgang mit Seil, Karabiner, Helm und Haken. Wir schützen die Umwelt, wir sind Bergsportler.