Winterwandern in der Haard

Wandern in der Gruppe und das bei diesem Wetter macht Spaß. Das dachten sich am 12. Januar 2020 auch die Teilnehmer*innen der ersten Winterwanderung des Alpenvereins.  18 naturinteressierte Berg- und Wanderfreund*innen folgten der Ankündigung des DAV-Recklinghausen und machten sich auf den Weg rund um St. Johannes in der Haard. Die gut 12 km lange Tour war von Rainer Helmes gut organisiert. Rainer Helmes ist neben seiner Tätigkeit als Wanderleiter auch verantwortlich für den Ausrüstungsbestand  im Alpenverein Recklinghausen.  Fachliche Hilfe bekam er durch Arne (links im Bild), der viele Geschichten über die Entstehung und Geschichte der Kapelle in der Haard zu erzählen wusste.

Wie bei allen Sonntagswanderungen sind selbstverständlich auch Nichtmitglieder gerne gesehen. Kommen Sie einfach mal vorbei.

Hier sehen Sie alle unsere Termine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.