Arbeitseinsatz bei unserer Patenhütte

Mitglieder vom DAV Recklinghausen, DAV Siegen und DAV Wuppertal vor der Hütte.

Auch in diesem Jahr fand wieder ein Arbeitseinsatz vom 3. Juli – 9. Juli 2022 in und um die Elberfelder Hütte statt, bei der notwendige Instandhaltungsarbeiten durchgeführt wurden.

Neben Mitgliedern der Sektion Wuppertal, sowie der Patensektion Rhein-Sieg waren drei Mitglieder unserer Sektion Recklinghausen beteiligt. Martin Kentschke, Peter Lindner und Christoph Ontyd kümmerten sich mit der gesamten Gruppe um die Verbesserung der Trinkwasserversorgung, Umbaumaßnahmen im Vorratskeller,  Neubau eines Übergangs über den Hornkeesbach sowie den Anstrich der Fensterläden. Nach arbeitsreichen Tagen, kam natürlich auch abends das gesellige Miteinander nicht zu kurz.

Am letzen Tag wurde noch eine Gedenktafel kurz vor dem Gipfel des Roten Knopf angebracht, bei dessen Besteigung vor einem Jahr Livia Bast aus Wuppertal tödlich verunglückte.

Christoph Ontyd und Martin Kentschke legen den Wasserzufluss wieder frei.

Peter Lindner macht die Fensterläden „schön“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.