Jugend – Mobiles Sichern in der Pfalz

Vom 9. bis zum 13. Mai ging es für die Jugendleiter des JDAV Recklinghausen für eine Schulung in die schöne Pfalz. Dieses Jahr haben wir uns, unter Anleitung von Thomas Küpper, mit mobilen Zwischensicherungen, wie zum Beispiel Friends, Klemmkeile und Co. beschäftigt. Wir starteten am Donnerstag Vormittag mit einem kleinen theoretischen Einstieg. Leider folgte daraufhin ein hartnäckiger Regenschauer, welcher uns den Rest des Tages begleitete. Keine optimalen Bedingungen für die ersten Versuche mit einer neuen Sicherungsmethode.

Am nächsten Tag konnten wir dafür mit umso schöneren Wetter durchstarten und erklimmten langsam aber sicher Route für Route und haben ein immer besseres Gespür für die Absicherung bekommen. Selbstverständlich wurde die Kletterei mit einem Eintrag in das Gipfelbuch belohnt. Zwischendurch gab es natürlich weitere interessante Einführungen von Thomas, wie zum Beispiel das errichten eines Standplatzes oder der Bau eins Flaschenzuges. Außerdem stand uns Thomas permanent mit Rat und Tat zur Seite und war wie immer für jeden Spaß zu haben. Leider ging es am Sonntag eher nach Hause als ursprünglich geplant, da das Wetter uns wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Dies war aber sicherlich nicht unser letzter Besuch in der schönen Pfalz. Die JDAV bedankt sich ganz herzlich bei Thomas Küpper für die Organisation und Durchführung dieser Schulung und freut sich auf die kommenden Fahrten.

Pfalz_2018_8-e1531860293507

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.