Horst Steiner – Nachruf

Zum 1. Januar 1952 trat Horst Steiner in den Deutschen Alpenverein ein und war seitdem Mitglied in unserer Sektion. Vor 2 Jahren feierten wir mit ihm seine 65jährige Mitgliedschaft.  Bis zuletzt lebte der rüstige Senior in Meinerzhagen. Horst Steiner, geb. am 3. Juli 1932, ist kurz vor Vollendung seines 87. Lebensjahres am 16. Juni 2019 verstorben. Sein Wunsch war es, anstatt von Kränzen oder Blumenschmuck dem DAV Recklinghausen eine Geldspende zukommen zu lassen. Daraufhin haben zahlreiche Personen dem DAV gespendet. Dafür sind wir den Spender*innen und Horst Steiner dankbar.

Die Erinnerung an ihn werden wir wachhalten. Berg Heil! 

Das Geld verwenden wir für die Jugendarbeit in der Sektion und für die Anschaffung neuer Sicherheitsausrüstung bei Veranstaltungen und Touren unserer Mitglieder.  Unsere Patenschule in Raghuchour/Nepal und die Schüler*innen wünschen sich Klettergriffe für eine Kletterwand. Auch hierfür werden wir einen Teil der Spenden aufwenden.

Der Vorstand | Juli 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.